Harter Brexit oder neues Referendum May-Niederlage spaltet Topökonomen in zwei Lager

Nach der Abstimmung im Unterhaus geht die Brexit-Hängepartei weiter. Wirtschaftsexperten sind sich uneins, ob der harte Brexit nun unausweichlich ist - oder die Chancen für ein zweites Referendum steigen.
Händler in der City of London

Händler in der City of London

Foto: PAUL ELLIS/ AFP
beb/dpa/Reuters