Talfahrt Britisches Pfund fällt neunten Tag in Folge

Die Briten können sich immer noch nicht auf einen Brexit-Kurs einigen. Auch der Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt beim Pfund für den längsten Abwärtstrend seit fast 20 Jahren.

Britisches Pfund
REUTERS

Britisches Pfund


Die andauernde Hängepartie im Brexit schadet der britischen Währung: DasPfund Sterling verlor den neunten Tag in Folge im Vergleich zum Euro. Über einen so langen Zeitraum sank der Kurs seit Dezember 2000 nicht mehr, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Derzeit kostet ein Euro 0,87 Pfund.

Gegenüber dem Dollar fiel das Pfund den fünften Tag in Folge und erreichte ein Drei-Monats-Tief. Gründe für das Schwächeln der Währung seien jeweils zur Hälfte die Spannungen zwischen den USA und China sowie die Entwicklungen im Brexit, sagte Jordan Rochester, Währungsexperte bei der Investmentbank Nomura, der Nachrichtenagentur.

Premierministerin Theresa May hatte an diesem Mittwoch angekündigt, ihren Brexit-Deal, der den Austritt Großbritanniens aus der EU und die künftigen Beziehungen regeln soll, im Juni erneut ins britische Unterhaus bringen zu wollen. Bisher lehnten die Parlamentarier das Abkommen drei Mal ab.

Das einflussreiche 1922-Komitee von Mays Konservativer Partei hatte daraufhin einen klaren Zeitplan für ihren Rücktritt verlangt. Nun hieß es jedoch, man werde sich erst nach der Anfang Juni geplanten Abstimmung über das Gesetz zur Umsetzung des Brexit-Abkommens erneut treffen, "damit wir uns auf einen Zeitplan zur Wahl eines neuen Chefs der Konservativen Partei einigen", teilte der Vorsitzende des Gremiums, Sir Graham Brady, mit.

Die Briten hatten im Juni 2016 für den Ausstieg aus der EU gestimmt. Der Brexit hätte ursprünglich am 29. März stattfinden sollen. Da May im Unterhaus aber bisher keine Mehrheit für ihr mit der EU ausgehandeltes Austrittsabkommen bekam, wurde die Frist inzwischen bis zum 31. Oktober verlängert. Zuvor müssen die Briten an der Europawahl Ende Mai teilnehmen.

kko/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.