Terror in Belgien Verdächtiges Personal im Atomkraftwerk

Nach den Brüsseler Anschlägen haben Betreiber externe Mitarbeiter aus Belgiens Atommeilern verbannt. Schon einmal hat ein Dschihadist über ein Subunternehmen einen Job in einem belgischen AKW bekommen.
Belgisches Atomkraftwerk Tihange

Belgisches Atomkraftwerk Tihange

© Thierry Roge / Reuters/ REUTERS
Brüssel nach den Anschlägen: Bürger in Trauer, Soldaten in Alarmbereitschaft
Valentin Bianchi/ AP
Fotostrecke

Brüssel nach den Anschlägen: Bürger in Trauer, Soldaten in Alarmbereitschaft

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE