Berechnung der Arbeitsagentur Höherer Hartz-IV-Satz würde Milliarden kosten

Die Grünen fordern eine Erhöhung des Hartz-IV-Satzes, doch die Bundesagentur für Arbeit warnt vor enormen Kosten. Ein Plus von 50 Euro würde die Steuerzahler pro Jahr mit 7,4 Milliarden Euro belasten. Ein wichtiger Grund: Eine Million Menschen zusätzlich hätten dann Anspruch auf die Sozialleistung.
Logo der Bundesagentur für Arbeit auf einer Jobmesse: Warnung vor Milliardenkosten

Logo der Bundesagentur für Arbeit auf einer Jobmesse: Warnung vor Milliardenkosten

Foto: dapd
mmq/dapd/dpa