Bundesbank Staat spart 120 Milliarden Euro durch Niedrigzinsen

Des einen Leid, des anderen Freud: Die niedrigen Zinsen haben laut Bundesbank die Kosten der Staatsverschuldung seit 2007 um rund 120 Milliarden Euro gedrückt - die Zahlen für die vergangenen sechs Jahre im Überblick.
Jens Weidmann (Archivbild): "Fiskus spart jährlich Milliarden"

Jens Weidmann (Archivbild): "Fiskus spart jährlich Milliarden"

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
bos/dpa