Bundesbank Sarrazins türkenfeindliche Tiraden lösen Entsetzen aus

"Geschmacklos", "unerhört", "durchgeknallt": Die Empörung über Bundesbankvorstand Sarrazin ist groß. Der ehemalige Berliner Finanzsenator hat in einem Interview über die Hauptstadt hergezogen - und über die dort lebenden Einwanderer. Migrantenverbände verlangen eine Entschuldigung.
Sarrazin: Niemanden anerkennen, der "ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert"

Sarrazin: Niemanden anerkennen, der "ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert"

Z5456 Arno Burgi/ dpa