"Made in China 2025" Bundesinnenministerium verdächtigt China offenbar der Industriespionage

"Dient dem illegitimen Wissenstransfer": Das Bundesinnenministerium vermutet laut einem Zeitungsbericht, dass China deutsche Unternehmen in großem Stil ausspäht. Nun soll es eine Kontaktstelle zur Cybersicherheit geben.
Ausstellung über Xi Jinping in Peking (Archivbild): Zählt auch Wirtschaftsspionage zu seiner Amtszeit?

Ausstellung über Xi Jinping in Peking (Archivbild): Zählt auch Wirtschaftsspionage zu seiner Amtszeit?

Foto: Ng Han Guan / AP
apr