Fristverlängerung Bundestag erlaubt Ferkelkastration ohne Betäubung bis 2020

Dieses Jahr sollte ursprünglich das letzte werden, in dem Schweine ohne Betäubung kastriert werden dürfen. Nun hat der Bundestag beschlossen, die Frist um zwei Jahre zu verlängern.
Ein Ferkel in einem Stall in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Ferkel in einem Stall in Mecklenburg-Vorpommern

Foto: Jens Büttner / dpa
kko/dpa