Pfeil nach rechts

Urteil Verfassungsrichter kippen Hartz-IV-Sanktionen teilweise

Das Bundesverfassungsgericht hat erstmals über Leistungskürzungen für Bezieher von Arbeitslosengeld II entschieden. Nach Ansicht der Richter sind einige Sanktionen in der jetzigen Form nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.
Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe verkündet das Urteil

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe verkündet das Urteil

Uli Deck/ DPA
mik/rai/Reuters