Müllers Memo Angriff auf Presse und Wohlstand

Unabhängige Medien gehören zu Demokratie und Marktwirtschaft. Doch sie geraten zunehmend unter Druck - nicht nur in autoritären Entwicklungsländern, sondern auch im Westen, wie der Mordanschlag auf die Zeitschrift "Charlie Hebdo" zeigt.
Bürogebäude von "Charlie Hebdo" in Paris: Freiheit ist kein Luxus

Bürogebäude von "Charlie Hebdo" in Paris: Freiheit ist kein Luxus

Foto: JOEL SAGET/ AFP