China Peking holt 157 Milliarden Dollar von Regionalregierungen zurück

Wer nichts macht, macht auch nichts falsch - nach diesem Motto verfahren offenbar viele regionale Regierungen in China. Nun hat Peking eine Billion Yuan an ungenutztem Geld beschlagnahmt, um es selbst zu investieren.
Platz des himmlischen Friedens in Peking: Angst vor Korruptionsvorwürfen

Platz des himmlischen Friedens in Peking: Angst vor Korruptionsvorwürfen

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
bos/Reuters