Ende des Booms Chinas Export bricht um 25 Prozent ein

Der chinesischen Wirtschaft geht es schlechter als erwartet. Der Export fällt um ein Viertel, der Import um 14 Prozent. Auch der für deutsche Konzerne so wichtige Autosektor rutscht ins Minus.
Hafen in der chinesischen Stadt Qingdao

Hafen in der chinesischen Stadt Qingdao

Foto: ChinaFotoPress/ Getty Images
ssu/dpa/Reuters