Umstrittene Corona-Hilfe Hier verpufft die Mehrwertsteuersenkung im Handel

Der Wumms ist bislang ausgeblieben: Um die Konjunktur anzuheizen, hat der Staat die Mehrwertsteuer bis Jahresende gesenkt. Nach einem Monat berichten nur bestimmte Händler von steigendem Konsum.
Kundin mit Maske in einem Bekleidungsgeschäft (Symbolbild): Im Schlussverkauf sind Rabatte von 30, 40 oder 50 Prozent üblich - drei Prozent Mehrwertsteuersenkung fallen da nicht auf

Kundin mit Maske in einem Bekleidungsgeschäft (Symbolbild): Im Schlussverkauf sind Rabatte von 30, 40 oder 50 Prozent üblich - drei Prozent Mehrwertsteuersenkung fallen da nicht auf

Foto: 

Hernandez and Sorokina/ imago images/Westend61

Erich Reimann (dpa)/apr