Nach US-Börsenstart Impfstoff-Entwickler Curevac plant Personalaufbau

Auf dem deutschen Biotech-Unternehmen ruhen viele Hoffnungen im Kampf gegen Corona. Um die Entwicklung eines Impfstoffes voranzutreiben, sollen rund 200 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
Curevac-Labor in Tübingen

Curevac-Labor in Tübingen

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
mkl/dpa