Bundesbank zur Coronakrise "Das Abgleiten in eine ausgeprägte Rezession ist nicht zu verhindern"

Gastronomie, Luftfahrt, Industrieproduktion: Die Bundesbank rechnet damit, dass die Coronakrise etliche Branchen schwer belasten wird. Auch die Nachfrage nach deutschen Exporten werde sinken.
Bundesbank-Chef Jens Weidmann (Archiv)

Bundesbank-Chef Jens Weidmann (Archiv)

Foto:

Kay Nietfeld/ dpa

Alle Artikel zum Coronavirus
kko/fdi/dpa