Coronakrise Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA haben sich verzehnfacht

Die Coronakrise schlägt durch auf den US-Arbeitsmarkt: Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe ist binnen einer Woche sprunghaft angestiegen - von knapp 300.000 auf mehr als drei Millionen.
Arbeiterin in Illinois (Symbolbild): Jobs von 50 Millionen Amerikanern bedroht

Arbeiterin in Illinois (Symbolbild): Jobs von 50 Millionen Amerikanern bedroht

Tim Aeppel/ REUTERS

Arbeitsamt in New York, einer der am schwersten von dem neuen Virus betroffenen Städte

Arbeitsamt in New York, einer der am schwersten von dem neuen Virus betroffenen Städte

ANDREW KELLY/ REUTERS

apr/dpa/Reuters