Coronakrise Jede zweite Arbeitskraft weltweit in Existenz bedroht

Die Arbeitsmärkte sind durch die Corona-Einschränkungen weltweit eingebrochen - laut Internationaler Arbeitsorganisation zu Lasten der ohnehin schon prekär Beschäftigten. Die menschliche Not sei groß.
Straßenszene in Miami

Straßenszene in Miami

Wilfredo Lee/ AP

apr/dpa/Reuters