Engpässe in der Pflege wegen Coronavirus Die Betreuungskrise

Nach Ostern könnten bis zu 200.000 Pflegekräfte aus Osteuropa in Deutschland fehlen. Davon betroffen wären Senioren, die in ihrem eigenen Zuhause gepflegt werden. Ein Lösungsvorschlag: Kurzarbeit für Angehörige.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Drohende Engpässe in der Pflege: "Die Alten- und Pflegeheime sind voll"

Foto:

Christoph Schmidt/ dpa

Hier steckt mehr dahinter

Wenn Sie zusätzliche Inhalte sehen möchten, öffnen Sie diesen Artikel bitte auf unserer mobilen Webseite.

Jetzt alles zeigen Pfeil nach rechts
ANZEIGE
Icon: Spiegel
ANZEIGE
ptz/dpa