Angst vor Corona-Mutation Millionen Nerze auf dänischen Farmen getötet

Aus Angst vor einer gefährlichen Mutation des Coronavirus mussten 284 dänische Pelztierfarmen ihre Nerze keulen. Laut Behördenangaben ist die Massentötung nun abgeschlossen.
Tote Nerze auf einem Bauernhof im dänischen Farre

Tote Nerze auf einem Bauernhof im dänischen Farre

Foto: Mette Moerk / dpa
ssu/dpa-AFX
Mehr lesen über