Covid-19-Behandlung Bund will nicht alle Beatmungsgeräte abnehmen

Auf dem Höhepunkt der Coronakrise versuchte die Bundesregierung, möglichst viele Geräte zur Beatmung von Schwerstkranken zu bunkern - gegen den Rat von Experten. Jetzt folgt die Kehrtwende.
Beatmungsgerät von Dräger: Reduzierte Lieferverträge mit einigen Herstellern

Beatmungsgerät von Dräger: Reduzierte Lieferverträge mit einigen Herstellern

Foto: Uwe Anspach/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel