Debatte um Zusatzbeiträge Kassen werfen Regierung Falschinformation vor

Kampf um die Kassen: Die Bundesregierung nennt den geplanten Zusatzbeitrag einiger gesetzlicher Krankenversicherungen illegal, weil Fristen verletzt würden. Doch die widersprechen - und bezichtigen die Politik, bloß einen Sündenbock für verfehlte Gesundheitspolitik zu suchen.
Apothekerin am Arzneimittelschrank: "Politik sucht einen Schuldigen"

Apothekerin am Arzneimittelschrank: "Politik sucht einen Schuldigen"

Foto: KAI-UWE KNOTH/ AP
sam/dpa-AFX