Firmenbeteiligung Auch der DGB verdient an Leiharbeit

Zeitarbeit ist in deutschen Unternehmen allgegenwärtig - und wird von den Gewerkschaften zum Teil scharf kritisiert. Der Deutsche Gewerkschaftsbund mischt in dem Geschäft mit einer eigenen Firma mit und zahlt Löhne, die unter dem von DGB-Chef Sommer geforderten Mindestlohn liegen.
Mai-Kundgebung des DGB: Profiteur der Zeitarbeit

Mai-Kundgebung des DGB: Profiteur der Zeitarbeit

dapd
Mehr lesen über