Schwellenland-Boom Europa verliert für deutsche Exporteure an Bedeutung

Deutschlands Exporteure denken zusehends global - und verfrachten ihre Waren immer öfter in boomende Schwellenländer. Neuesten Zahlen zufolge sind die Ausfuhren in die Europäische Union auf 59,2 Prozent gesunken - Ende des Jahrzehnts könnten sie auf unter 50 Prozent gefallen sein.
Container-Terminal in Bremen: Europa verliert an Bedeutung

Container-Terminal in Bremen: Europa verliert an Bedeutung

Foto: dapd
ssu/Reuters