Studie Deutsche Forschungsausgaben erreichen neuen Rekord

Knapp 80 Milliarden Euro haben Staat und vor allem Wirtschaft 2012 für Forschung und Entwicklung ausgegeben - so viel wie noch nie. Ihr erstes Versprechen hat die schwarz-rote Koalition damit schon vor Amtsantritt nahezu eingelöst, denn höhere Ziele hat sich die Bundesregierung in spe nicht gesetzt.
Forscherin (in Karlsruhe): Ausgaben für Forschung so hoch wie noch nie

Forscherin (in Karlsruhe): Ausgaben für Forschung so hoch wie noch nie

Foto: Uli Deck/ dpa
ade