Trotz Einbußen Immer mehr Deutsche gehen in Frührente

Weniger Geld, dafür mehr Freizeit: So viele Deutsche wie nie entscheiden sich für die Frührente, nur noch eine knappe Mehrheit arbeitet bis 65. Besonders oft scheiden Krankenpfleger und Erzieher vorzeitig aus dem Berufsleben aus.
Senioren am Ammersee (Archiv): Vor allem soziale Berufe betroffen

Senioren am Ammersee (Archiv): Vor allem soziale Berufe betroffen

Foto: DDP
yes/AFP/dpa
Mehr lesen über