Kritik an EU-Entscheidung Deutsche Industrie bekämpft Solar-Strafzölle für China

Der Protest gegen die EU-Kommission wächst. Große deutsche Industrieverbände kritisieren die geplanten Strafzölle gegen chinesische Hersteller von Solarmodulen - und warnen vor einem Handelskrieg. Wirtschaftsminister Rösler nennt die Sanktionen einen "schweren Fehler".
Solarzellen in China: Strafzölle von 47 Prozent geplant

Solarzellen in China: Strafzölle von 47 Prozent geplant

Foto: CHINA DAILY/ REUTERS
ssu/Reuters