Industrie, Tourismus, Landwirtschaft Das bedeutet die Katastrophenflut für die Wirtschaft

Fabriken schließen, Baugruben laufen voll, Geschäfte bleiben zu: Das Hochwasser in Bayern, Thüringen und Sachsen schadet kurzfristig der deutschen Wirtschaft. Doch ist das Wasser erst einmal weg, dürften die notwendigen Reparaturarbeiten als Konjunkturimpuls wirken.
Hochwasser in Gera: Flut und Hochwasser setzen der Wirtschaft zu

Hochwasser in Gera: Flut und Hochwasser setzen der Wirtschaft zu

Foto: Marc Tirl/ dpa
Mit Material der Agenturen