Bilanz Wirtschaft sieht große Versäumnisse der GroKo

Bürokratie, falsche Prioritäten, wenig Dynamik: Die Wirtschaft ist unzufrieden mit der Jahresbilanz der Großen Koalition. BDI-Chef Kempf spricht sogar von "massiver Unzufriedenheit" in den Unternehmen.
Sitzung von Merkels Kabinett

Sitzung von Merkels Kabinett

Foto: Michael Kappeler/ picture alliance/dpa
mik/dpa-AFX