Devisenhändler Banken liefern erste Beweise für Manipulationen

Die Manipulation des Leitzinssatzes Libor ist noch nicht aufgearbeitet, schon droht den Banken der nächste, möglicherweise noch größere Skandal. Die Bankenaufseher vermuten, dass Devisenhändler wichtige Referenzkurse manipuliert haben. Einem Bericht zufolge haben sie auch schon erste Beweise.
Zentrale von JP Morgan: Brisante Protokolle

Zentrale von JP Morgan: Brisante Protokolle

EDUARDO MUNOZ/ REUTERS
mik/dpa-AFX