DGB-Chef Reiner Hoffmann "Die Kanzlerin hat Macron wie einen Schuljungen behandelt"

Die Europäische Union hat viel für die Rechte von Arbeitnehmern getan, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann. Im Interview erklärt er, warum die Wahrnehmung oft anders ist - und kritisiert den Europakurs der Kanzlerin.
"Ich halte wenig von Katastrophenszenarien": DGB-Chef Reiner Hoffmann

"Ich halte wenig von Katastrophenszenarien": DGB-Chef Reiner Hoffmann

Foto: Britta Pedersen/ DPA
Zur Person
Foto: Simone M. Neumann
Fotostrecke: Diese Jobs sind durch Maschinen gefährdet
Foto: Peter Endig/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Fotostrecke: Diese Jobs sind durch Maschinen gefährdet