Handelsstreit USA und China wollen Freitag weiter verhandeln

Am Freitag treten neue US-Strafzölle gegen China in Kraft - zugleich treffen sich Vertreter beider Länder zu einer zweiten Gesprächsrunde, um über eine mögliche Einigung im Handelsstreit zu beraten.
Liu He, Vizeministerpräsident von China, verlässt ein Treffen mit dem US-Finanzminister und dem Handelsbeauftragten der USA

Liu He, Vizeministerpräsident von China, verlässt ein Treffen mit dem US-Finanzminister und dem Handelsbeauftragten der USA

Foto: Manuel Balce Ceneta/ DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
aar/dpa/AFP