Rückschlag für Trump US-Gericht stoppt umstrittene Ölpipeline zwischen USA und Kanada

US-Präsident Donald Trump hatte Umweltbedenken beiseitegewischt - und den Bau der umstrittenen Ölleitung Keystone XL genehmigt. Doch die Regierung muss das Projekt gründlicher prüfen, urteilt ein Bundesgericht.
Röhren für den Bau von Keystone XL (Archiv)

Röhren für den Bau von Keystone XL (Archiv)

ANDREW CULLEN/ REUTERS
beb/afp