Pfeil nach rechts

Geldpolitik US-Präsident Trump wirft EU und China Währungsmanipulationen vor

Jüngst nannte US-Präsident Trump die Europäische Union einen "Gegner", nun legt er nach: Die EU und China würden ihre Währungen und Zinsen manipulieren. An den Finanzmärkten lösten seine Worte Hektik aus.
Donald Trump bei einer Veranstaltung

Donald Trump bei einer Veranstaltung

MICHAEL REYNOLDS/EPA-EFE/REX/Shutterstock
hej/Reuters/AFP/dpa-AFX