Dramatischer Appell EZB-Chef sieht globales Finanzsystem in Gefahr

Es war sein letzter Auftritt als EZB-Chef im Europaparlament - Jean-Claude Trichet nutzte ihn zu einem dramatischen Appell: Die Schuldenkrise habe "systemische Dimensionen" erreicht. Die Ansteckungsgefahr von Land zu Land sei enorm - auch über Europa hinaus.
EZB-Chef Trichet: "Schuldenkrise hat systemische Dimension erreicht"

EZB-Chef Trichet: "Schuldenkrise hat systemische Dimension erreicht"

Foto: ? Francois Lenoir / Reuters/ REUTERS
fdi/Reuters/dpa