Icon: Spiegel
Reuters

Öffentlicher Dienst Ver.di ringt Arbeitgebern satte Lohnerhöhung ab

Sie haben bis zur Erschöpfung verhandelt, doch nun steht die Einigung von Arbeitgebern und Ver.di: Die zwei Millionen Beschäftigten im Öffentlichen Dienst bekommen eine Lohnerhöhung von 6,3 Prozent. "Wir sind bis an die Schmerzgrenze gegangen", sagte Bundesinnenminister Friedrich.
ssu/dpa/Reuters
Mehr lesen über