Umbrüche am Energiemarkt Merkel fordert internationale Absprache über Gaslieferungen

Die großen Industrienationen könnten in den kommenden Jahren immer wieder unter Angebotsknappheit am Gasmarkt leiden. Bundeskanzlerin Angela Merkel schlägt deshalb engere Absprachen vor. Kritik an Russland sparte sie aus.
Kanzlerin Angela Merkel

Kanzlerin Angela Merkel

Foto: Odd Andersen/ AFP
ssu/Reuters