Ermittlungen gegen IWF-Chefin Richter gefährden Lagardes Ruf als Madame Makellos

Christine Lagarde ist erst seit kurzem Chefin des Internationalen Währungsfonds. Doch nun holt sie die Vergangenheit ein: Als Ministerin soll die Französin Steuergelder veruntreut haben. Aber was ist dran an den Vorwürfen? Und was bedeuten sie für die einflussreiche Finanzorganisation?
Christine Lagarde: Unangenehme Fragen an die IWF-Chefin

Christine Lagarde: Unangenehme Fragen an die IWF-Chefin

Foto: BRENDAN SMIALOWSKI/ AFP
yes/cte/böl