EU-Bankenunion Euro-Finanzminister einigen sich bei Bankenabwicklung

55 Milliarden Euro sollen in einen Fonds fließen. Mit dem Kapital sollen marode Geldkonzerne im Krisenfall abgewickelt werden. Darauf haben sich die Euro-Finanzminister geeinigt und so einen großen Schritt in Richtung Bankenunion gemacht.
Bankia-Zentrale in Madrid: Einigung auf Abwicklungsfinanzierung maroder Banken

Bankia-Zentrale in Madrid: Einigung auf Abwicklungsfinanzierung maroder Banken

Foto: Pablo Blazquez Dominguez/ Getty Images
nck/Reuters