EU-Emissionshandel Überangebot an CO2-Rechten verdoppelt sich

Der Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten gerät immer weiter aus dem Gleichgewicht: Ende 2012 hatte die Industrie Rechte zum Ausstoß von zwei Milliarden Tonnen CO2 noch nicht verbraucht - doppelt so viele wie ein Jahr zuvor. Politiker streiten, ob das ein Problem ist.
Kohlekraftwerk (nahe Köln): Industrie hat mehr Verschmutzungsrechte als sie braucht

Kohlekraftwerk (nahe Köln): Industrie hat mehr Verschmutzungsrechte als sie braucht

Foto: Oliver Berg/ dpa
ade/dpa/Reuters
Mehr lesen über