Kritik der EU-Bürgerbeauftragten EU-Kommission tut zu wenig gegen Tabak-Lobby

Die europäische Bürgerbeauftragte Riley hat die EU-Kommission für ihre Haltung zur Tabakindustrie kritisiert. Sie forderte alle Treffen mit Lobbyisten im Voraus zu veröffentlichen - die Kommission lehnt das ab.
Kiosk (in Stuttgart): EU-Bürgerbeauftragte sieht "verpasste Gelegenheit" für Kampf gegen Tabakindustrie

Kiosk (in Stuttgart): EU-Bürgerbeauftragte sieht "verpasste Gelegenheit" für Kampf gegen Tabakindustrie

Foto: Daniel Bockwoldt/ picture alliance / dpa
nck/dpa