Yves Mersch EU-Parlament lehnt Spitzenbanker ab - weil er ein Mann ist

Es ist das erste Mal, dass die EU-Abgeordneten einem designierten Kandidaten die Zustimmung verweigern: Das Europaparlament hat die Ernennung des Luxemburgers Yves Mersch für das Spitzengremium der EZB abgelehnt. Es war keine Frau für den Posten nominiert worden.
Luxemburger Zentralbankchef Mersch: EU-Parlament fordert Frau im EZB-Rat

Luxemburger Zentralbankchef Mersch: EU-Parlament fordert Frau im EZB-Rat

Foto: PATRICK HERTZOG/ AFP
fdi/dpa/AFP/dapd