Euro-Krise "Es ist rational, Italien abzustrafen"

Italien steht unter massivem Druck der Finanzmärkte. Ist das die Schuld raffgieriger Spekulanten? Keinesfalls, sagt Bankenexperte Hans-Peter Burghof. Im Interview erklärt er, warum er das Verhalten der Kapitalmärkte für vernünftig hält - und ein klares Sparsignal Italiens überfällig ist.   
Italiens Regierungschef Berlusconi: Streit mit Finanzminister über Sparkurs

Italiens Regierungschef Berlusconi: Streit mit Finanzminister über Sparkurs

Foto: STRINGER/ITALY/ REUTERS
Das Interview führte Christian Teevs