Euro-Krise Top-Ökonom hält Griechenland-Pleite für unausweichlich

Neue Gelder und Sparpakete für Griechenland? Verschenkt, meint der Ökonom Stefan Homburg im SPIEGEL-Interview. Der Staatsbankrott sei unausweichlich - mit schlimmen Folgen für die EU. Finanzminister Wolfgang Schäuble bereitet sich schon für den Ernstfall vor - hält eine Pleite aber für beherrschbar.
Proteste vor dem griechischen Parlament: "Irgendwann wird das System gesprengt"

Proteste vor dem griechischen Parlament: "Irgendwann wird das System gesprengt"

Foto: Lefteris Pitarakis/ AP
yes/AFP/AP