Euro-Krise Trichet hält Griechen-Pleite für unvorstellbar

Die Europäische Zentralbank bleibt bei ihrer Politik des billigen Geldes: Die Notenbank hält den Zinssatz für den Euro-Raum unverändert bei 1,0 Prozent. EZB-Präsident Trichet sagte, dass eine Griechenland-Pleite für ihn nicht vorstellbar sei.
EZB-Chef Trichet: "Ein von Unsicherheit geprägtes Umfeld"

EZB-Chef Trichet: "Ein von Unsicherheit geprägtes Umfeld"

Foto: REUTERS
lgr/Reuters/AP/AFP