Griechischer Militärhaushalt Im Gleichschritt in den Bankrott

Griechenland droht das Euro-Aus, die Troika prüft gerade die Sparmaßnahmen des Landes. Beim Militär wäre noch viel Spielraum für Kürzungen. Doch die Politik in Athen wagt sich nicht an das wahre Problem heran: Viel zu viele Soldaten auf viel zu vielen Stützpunkten.
Griechische Soldaten vor der Akropolis: Mittlerweile fehlt sogar Benzin

Griechische Soldaten vor der Akropolis: Mittlerweile fehlt sogar Benzin

Foto: Scott Barbour/ Getty Images
Übersetzung aus dem Englischen: David Böcking