Notfallpläne Euro-Länder rüsten sich für Griechen-Austritt

Die Euro-Zone bereitet sich auf einen möglichen Austritt Griechenlands vor. Laut Luxemburgs Regierungschef Juncker entwerfen die Staaten der Währungsunion entsprechende Notfallpläne - man müsse sich auf alle Szenarien einstellen. Gleichzeitig wird dem darbenden Land weiter Hilfe zugesichert.
Zentrum von Athen: Furcht vor dem Euro-Austritt

Zentrum von Athen: Furcht vor dem Euro-Austritt

Foto: ARIS MESSINIS/ AFP
ssu/dpa-AFX/Reuters