Euro-Rettung Schäuble sieht keine mangelnde Bundestags-Beteiligung

Finanzminister Wolfgang Schäuble kann die Aufregung nicht verstehen: Der Bundestag werde bei der Aufwertung des Euro-Rettungsschirms ausreichend beteiligt, betonte er. Anderslautende Berichte bezeichnete der CDU-Politiker als "Blödsinn".
Bundesfinanzminister Schäuble: Parlament wird ausreichend beteiligt bei Euro-Rettung

Bundesfinanzminister Schäuble: Parlament wird ausreichend beteiligt bei Euro-Rettung

Foto: dapd
flo/AFP/dpa/Reuters