EZB-Anleihenkauf Draghis Doppelfehler

Der Staatsanleihenkauf der EZB geht von einer falschen Annahme aus und erhält zudem einen gravierenden Fehler. EZB-Chef Draghi verwandelt die Eurozone in eine Gemeinschaft mit beschränkter Haftung - mit fatalen Folgen.
EZB in Frankfurt: Draghis billionenschweres Kaufprogramm macht den Euro weich

EZB in Frankfurt: Draghis billionenschweres Kaufprogramm macht den Euro weich

Foto: Arne Dedert/ dpa
Erklär-Comic: Warum die EZB massenhaft Staatsanleihen kauft
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Erklär-Comic: Warum die EZB massenhaft Staatsanleihen kauft