Eurozone Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2008

Der Anteil der Arbeitslosen in der Eurozone ist auf 8,2 Prozent gesunken. So niedrig lag der Wert zuletzt vor zehn Jahren. Auch die Inflation im Währungsraum fiel leicht - und liegt nun fast auf dem angestrebtem Niveau.
Kaffeerösterei in Portugal

Kaffeerösterei in Portugal

Foto: PATRICIA DE MELO MOREIRA/ AFP
fdi/Reuters