Explosion der Kassenbeiträge Horrorszenario 20 Prozent

Die Regierung knickt vor den Lobbys ein und schröpft die Arbeitnehmer: Ab 2011 steigen die Beiträge zur Krankenversicherung auf 15,5 Prozent. Weil die Ausgaben im Gesundheitssystem auch künftig viel schneller wachsen als die Einnahmen, könnte der Beitrag bald weiter hochschnellen. Eine Prognose.
Krankenhaus: Die Regierenden scheuen Strukturreformen

Krankenhaus: Die Regierenden scheuen Strukturreformen

Corbis
Mehr lesen über